Das Mieterstrom-Modell der Oberhessen-Gas

Mit dem Mieterstrom-Modell der Oberhessen-Gas ist es lukrativ geworden, Strom im Eigenheim zu produzieren und zu nutzen. Sowohl Mieter als auch Vermieter profitieren vom günstigen Mieterstrom.

Kurz und knapp erklärt:

Mit PV- und/oder BHKW-Anlagen wird Strom produziert und in das hauseigene Stromnetz eingespeist. Mit “intelligenten Zählern” wird der Strom erfasst und abgerechnet. Strom aus dem öffentlichen Netz wird nur bei Bedarf zugeschaltet, sodass eine permanente Stromverfügbarkeit gewährleistet ist.

 Unsere flexiblen Lösungen:

Von der Planung, der Finanzierung bis zur Installation und Wartung der Anlagen. Von der Tarifgestaltung bis zur Reststromlieferung, von der verbrauchsgenauen Abrechnung bis zum Kundenservice. Kurz: Ein Rundum-Sorglos-Paket!

Sie interessieren sich für das Mieterstrommodell? Dann wenden Sie sich einfach an Theresa Thomas. Sie ist telefonisch unter (06031) 7277-37 erreichbar und beantwortet Ihre Fragen.