Einfach abrechnen lassen

Vermieter sind dazu verpflichtet, ihren Mietern transparente und genaue Abrechnungen über die Wohn­nebenkosten zu liefern. Das bedeutet bisweilen einen nicht zu unterschätzenden Aufwand. Kunden, die für die Be­heizung ihrer vermieteten Immobilie das Wärme-Garantie-Paket der Oberhessen-Gas nutzen, können die Oberhessen-Gas mit der Nebenkosten­abrechnung beauftragen.

Das bietet Vorteile für Vermieter und Mieter gleichermaßen. Der Vermieter spart sich die Arbeit, der Mieter kann sicher sein, eine transparente und klar verständliche, rechtlich fundierte Abrechnung zu erhalten. Einzige Voraussetzung für eine Nebenkostenabrechnung von der Oberhessen-Gas sind fern­aus­les­ba­re Zähler. Genau aus diesem Grund richtet sich das Angebot zunächst nur an Wärmekunden. Hier installiert die Oberhessen-Gas schon beim Bau der neuen Anlage üblicherweise die entsprechenden Wärmemengenzähler. Fernauslesbare Kalt- und Warmwasserzähler lassen sich dabei kostengünstig mit einbauen.

Sie interessieren sich für eine Nebenkostenabrechnungs-Service von der Oberhessen-Gas? Dann wenden Sie sich einfach an Stefan Zeh Er ist telefonisch unter (06031) 7277-32 erreichbar und beantwortet Ihre Fragen.