Sparen ohne Komfortverzicht

Üblicherweise bereitet die Zentralheizung auch das Warmwasser. Ist dies der Fall, braucht es eine Zirkulationspumpe, die den Warmwasserkreislauf aufrecht erhält. Diese Pumpen haben in den letzten Jahren einen echten Effizienzsprung gemacht. Dank elektronischer Regelung kommen sie mit deutlich weniger Strom aus als ihre konventionellen Vorgänger.

Auf ein solch modernes Aggregat umzusteigen, lohnt sich. Erst recht, wenn Sie das attraktive Förderangebot der Oberhessen-Gas in Anspruch nehmen: Eine Top-Pumpe eines namhaften Herstellers gibt es inklusive Einbau ab 220 Euro. Kunden der Oberhessen-Gas können den Betrag auch in vier bequemen Jahresraten begleichen.

Einzige Voraussetzung: Sie müssen im angestammten Liefergebiet der Oberhessen-Gas oder in einer angrenzenden Kommune wohnen.

Sie möchten der Stromverschwendung in Ihrem Keller ein Ende bereiten? Dann wenden Sie sich einfach an Stefan Zeh. Er ist telefonisch unter (06031) 7277-32 erreichbar und beantwortet Ihre Fragen.