Geld vom Staat – Beratung von der Oberhessen-Gas

Der Bund hat seine Fördertöpfe wieder prall gefüllt. Wer sein Gebäude energetisch sanieren möchte und dabei nur auf Effizienz und erneuerbare Energien setzt, sollte sich deshalb unbedingt informieren, ob, mit wie viel und in welcher Form Vater Staat das Modernisierungsvorhaben unterstützt.

Bei der Vielzahl der Programme braucht es bisweilen einen Fachmann, der genau beurteilen kann, welches sich für wen eignet oder ob nicht vielleicht eine weiterreichende Sanierung wirtschaftlich sinnvoll ist – eben weil es dann mehr Geld gibt. Energieberater Maik Rößler kennt alle Details zum Marktanreizprogramm des Bundes und hilft gern weiter. Selbstverständlich kalkuliert Maik Rößler bei seiner Beratung auch eventuelle Fördermittel der Oberhessen-Gas mit ein.

Links:

www.kfw.de | www.bafa.de

Interesse? Dann rufen Sie einfach bei Stefan Zeh an und vereinbaren einen Termin. Telefon (06031) 7277-32. Sie können ihn natürlich auch per E-Mail erreichen.