Gemeinsam die Energiewende vor Ort gestalten

Seit vier Jahrzehnten versorgen wir Teile der Wetterau, des Landkreises Gießen und des Vogelsbergkreises zuverlässig und sicher mit Erdgas. Doch was als reiner Erdgasanbieter und Netzbetreiber begann, hat sich in den vergangen Jahren zu einem innovativen Energiedienstleister für Mittel- und Oberhessen gewandelt. Neben der Erdgasversorgung bestimmen eine effiziente Wärmeversorgung, die dezentrale, regenerative Stromerzeugung und -nutzung sowie neue Dienstleistungskonzepte rund ums Gebäude unser tägliches Handeln. Gemeinsam mit unseren Partnern verfolgen wir nachhaltig das Ziel, die Energiewende vor Ort im Sinne von Kunden, Anteilseignern, Politik und Gesellschaft erfolgreich zu gestalten. Nicht umsonst wurden wir in den vergangenen Jahren und auch aktuell wieder als TOP-Lokalversorger ausgezeichnet. 

Zahlen und Fakten

In den vergangenen Jahren gelang es uns in einem starken Wettbewerbsumfeld wiederholt, den Erdgasabsatz in unserem über 421 km langen regionalen Versorgungsnetz zu steigern und die Kundenzahl nicht nur zu sichern, sondern kontinuierlich auszubauen. Das seit 2011 forcierte, brennstoffunabhängige Wärmegeschäft erweist sich zunehmend als Wachstumsmarkt, so dass wir auch Projekte außerhalb unseres Versorgungsgebiets realisieren. Weitere Impulse verspricht zudem unser dritter Geschäftsbereich der energienahen Gebäudedienstleistungen. Die aktuellen Zahlen und Fakten des letzten Geschäftsjahres finden Sie hier:

Download Grafik Versorgungsgebiet

Kennzahlen (per 31.12.2016)

 

Stammkapital

3.600 Tsd. Euro

Eigenkapital

16.598 Tsd. Euro

Anlagevermögen

18.673 Tsd. Euro

Sachinvestition

1.697 Tsd. Euro

Umlaufvermögen

10.379 Tsd. Euro

Bilanzsumme

29.117 Tsd. Euro

Umsatzerlöse

21.964 Tsd. Euro

Materialaufwand

15.418 Tsd. Euro

Bilanzgewinn

2.001 Tsd. Euro

Mitarbeiter

15

Gasabgabe

442 Mio. Kilowattstunden

Kunden

7.069

Rohrnetzlänge

(einschl. Netzanschlüsse)

421 Kilometer

Meilensteine

1977 - Gründung der Oberhessische Gasversorgung GmbH durch die beiden Energieversorgungsunternehmen Maingas AG (heute Mainova AG), Frankfurt am Main, und Oberhessische Versorgungsbetriebe AG, Friedberg (Hessen).

2011 - Einstieg in den brennstoffunabhängigen Wärmemarkt mit über 150 Kunden.

2015 - Erweiterung des Angebots um den Bereich der energienahen Gebäudedienstleistungen.

2017 - Versorgung von über 7000 Kunden in der Wetterau, des Landkreises Gießen und des Vogelsbergkreises mit Erdgas und Energiedienstleistungen.

Mitarbeiter & Karriere

Unser Erfolg beruht vor allem auf einem engagierten Team aus 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Standort Friedberg/Hessen, schlanken Hierarchien und innovativem unternehmerischen Denken und Handeln mit konsequentem Kundenfokus. Der persönliche Kontakt zu den Menschen und die individuelle Beratung auf Basis der jeweiligen örtlichen Gegebenheiten unterscheiden uns dabei von zahlreichen überregionalen Mitbewerbern im Energiemarkt. Wenn Sie diesen erfolgreichen Weg gemeinsam mit uns gehen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an: personal@oberhessen-gas.de    

Leider sind aktuell keine Stellen zu besetzen

Organe der Gesellschaft

Gesellschafter

Mainova AG
Solmsstraße 38
60623 Frankfurt am Main

Oberhessische Versorgungsbetriebe AG
Hanauer Straße 9-13
61169 Friedberg (Hessen)

Geschäftsführung

Holger Reuss
Ober-Mörlen

Stefan Hammer
Lich


Aufsichtsrat

Lothar Herbst
Mitglied des Vorstandes der Mainova AG
Frankfurt am Main
Vorsitzender seit dem 20. Juni 2017

Rainer Schwarz
Vorsitzender des Vorstandes der OVAG
Langgöns-Oberkleen
stellvertretender Vorsitzender seit dem 20. Juni 2017

Joachim Arnold
Mitglied des Vorstandes der OVAG
Wölfersheim

Peter Arnold
Betriebsratsvorsitzender der Mainova AG
Oberursel

Norbert Breidenbach
Mitglied des Vorstandes der Mainova AG
Frankfurt am Main

Thorsten Hankel
Betriebsratsvorsitzender der OVAG
Friedberg

Uwe Kettner
Mainova AG
Frankfurt am Main

Dr. Jens Mischak
Erster Kreisbeigeordneter des Vogelsbergkreises
Lauterbach

Dr. Hans-Jürgen Moog
Bürgermeister a. D.
Frankfurt am Main

Christian Weiße
Rechtsanwalt
Bad Nauheim


Beirat

Lothar Herbst
Mitglied des Vorstandes der Mainova AG
Frankfurt am Main
Vorsitzender

Rainer Schwarz
Vorsitzender des Vorstandes der OVAG
Langgöns-Oberkleen
stellvertretender Vorsitzender

Dirk Antkowiak
Bürgermeister der Stadt Friedberg

Manfred Görig
Landrat des Vogelsbergkreises
Romrod

Bertram Huke
Geschäftsführer der ekom21 GmbH
Gießen

Frank Ide
Bürgermeister der Stadt Grünberg

Guido Kempel
Bürgermeister der Stadt Gedern

Bernd Klein
Bürgermeister der Stadt Lich

Peter Klug
Bürgermeister der Stadt Laubach

Rouven Kötter
Bürgermeister der Gemeinde Wölfersheim

Adolf Ludwig
Bürgermeister der Gemeinde Limeshain

Wilfried Mogk
Bürgermeister der Gemeinde Echzell

Günter Sedlak
Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Oberhessen
Friedberg

Hans-Peter Seum
Bürgermeister der Stadt Nidda

Susanne Schaab
Bürgermeisterin der Stadt Schotten

Anita Schneider
Landrätin des Landkreises Gießen

Timo Tichai
Bürgermeister der Gemeinde Hirzenhain

Rainer Wengorsch
Bürgermeister der Stadt Hungen

Jörg Wetzstein
Bürgermeister der Gemeinde Ober-Mörlen